skip to content

Wege entstehen dadurch, dass wir sie gehen.
Franz Kafka

Selbst-Mitgefühl – die Kunst, dir selbst treu zu sein

Wir werden als freie Menschen geboren. Die Familie und das kulturelle Umfeld, in das wir hineingeboren werden, haben jedoch bereits lange vor unserer Zeit einen Verhaltenskatalog an Regeln und Erwartungen an Neugeborene geschaffen.

Kaum als freie Individuen auf die Welt gekommen beginnen wir sehr bald, neugierig die neue Welt des lebendigen Seins zu erforschen.

Die Erwachsenen erwarten jedoch bereits sehr früh in unserem Leben, ihren Anweisungen und Verhaltensregeln Folge zu leisten und in ihrer Sprache Antworten zu finden. Sie fordern unseren Gehorsam, anstatt uns zu ermöglichen, unserem Wachstum aus dem tiefsten Kern des Seins Raum zu geben. Das beeinträchtigt maßgeblich unsere angeborene Neugier auf das Leben.

Das tief liegende und natürliche Bedürfnis uns selbst treu zu sein, wird oft als Sturheit interpretiert und so geschieht es, dass wir die Liebe verlieren, die wir so dringend brauchen, um uns zugehörig fühlen zu können. Um weiter geliebt zu werden, lernen wir sehr schnell, uns an den Wünschen der anderen zu orientieren und tun alles, um sie zufrieden zu stellen. Dies hat zur Folge, dass wir unsere eigenen Nöte und Bedürfnisse ignorieren müssen und so den Kontakt zu unserer tiefen Lebendigkeit nach und nach verlieren.

In diesem Seminar werden wir sämtliche Bereiche dieser Dynamik, die unser frühes Leben geprägt haben, in unserer Tiefen Imagination erforschen.


Unterstützt von inneren Begleitern werden wir unsere ursprünglichen Bedürfnisse, die unerfüllt blieben wieder entdecken und erfahren, wie wir in eine nährende Beziehung mit uns selbst zurück finden können. So können wir an den inneren Ort der Schönheit in uns finden, wo wir in unserer Ganzheit lieben und geliebt werden. 

Intensiv-Seminar mit
Eligio Stephen Gallegos
& Raffaella Mayana Romieri
Di, 12. bis So, 17. September 17
Beginn: 18:00 Uhr mit dem Abendessen
Ende: ca. 13.00 Uhr nach dem Mittagessen
Ort: Seminarhaus Holzmannstett, Pfaffing, Deutschland
Seminarbeitrag: € 1.200,- exkl. Unterkunft & Verpflegung
Seminarbeitrag für ausgebildete BegleiterInnen der Methode: € 950,-
Sozialtarif auf Anfrage

Infos und Anmeldung:
Alexandra Reisinger, alexandra.reisinger(at)gmail.com, +43/664/123 33 77

 

Intensiv-Seminar mit Eligio Stephen Gallegos & Raffaella Mayana Romieri
Di, 12. bis So, 17. September 17
Ort: Seminarhaus Holzmannstett, Pfaffing, Deutschland
Seminarbeitrag: € 1.200,- exkl. Unterkunft & Verpflegung
Seminarbeitrag für ausgebildete BegleiterInnen der Methode: € 950,-
Sozialtarif auf Anfrage

Siehe auch:

 Die erstarrte Lebendigkeit zum Schmelzen bringen Die erstarrte Lebendigkeit zum Schmelzen bringen
mit Eligio Stephen Gallegos; 7. + 8. Okt. 17; Wien, A

Weitere Termine:

Intervisionsgruppe Tiefenimagination Intervisionsgruppe Tiefenimagination
für zertifizierte TI-BegleiterInnen im Raum Wien; 22. Juni 17, Wien, A

Being A Woman II: Innocence – Igniting the spark of our capacity to love Being A Woman II: Innocence – Igniting the spark of our capacity to love
Being A Woman: Innocence – Igniting the spark of our capacity to love with Raffaella Mayana Romieri; 4. + 5. April 15, Prague, CZ

PTPP® Training Czech Republic PTPP® Training Czech Republic
Training Deep Imagery with Raffaella Mayana Romieri; 25. – 29. Nov. 16, Mystice, CZ

Krafttiere als Lebensbegleiter - offene Abendgruppe Krafttiere als Lebensbegleiter - offene Abendgruppe
mit Christel Lenz; 21. Jan. 16, 41352 Korschenbroich, D

Zurück

termine

Heimkommen bei dir selbst

mit Raffaella Mayana Romieri; 27. – 29. Okt. 17, Stuttgart, D

Frauenraum - Der Ort der Schönheit

mit Raffaella Mayana Romieri; 3. Nov. 17, Wien, A

Intensivwoche mit Eligio Stephen Gallegos

Die Energie von Polaritäten in Beziehungen

Indianisches Chakraheilen

Krafttierreise

facebook youtube © 2012 tiefenimagination.net | impressum | sitemap