skip to content

Die wichtigste Stunde ist immer die Gegenwart. Der bedeutendste Mensch ist der,
der dir gerade gegenüber sitzt. Das Notwendigste ist immer die Liebe.
Meister Eckhard

Festival der Tiere 2017 Festival of the Animals

For information in English please click here!
 

 © artwork by Zuzana Mesarosova, Slovakia

 

10 GUTE GRÜNDE zum Festival 2017 zu kommen

 

  • sei Teil einer international wachsenden Deep Imagery-Community
  • vertiefe Deine Deep Imagery-Erfahrung
  • verbinde Dich mit und lass Dich inspirieren von Deep Imagery Praktizierenden und Workshop-Leitern aus verschiedenen Teilen der Welt
  • Dir Raum geben für verschiedene innere Reisen, Deine eigene Kreativität und Dein inneres Wachstum
  • Dich als Workshop-LeiterIn ausprobieren
  • viel Spaß haben
  • gemeinsam unser Leben und unser Sein feiern
  • alte und neue Freunde treffen
  • neue innere und äußere Landschaften und ihre Bewohner treffen
  • … und natürlich: BREATHING INTO A NEW WORLD!

WELCOME

Zur Anmeldung klicke hier.


 

Seit dem Jahr 1990 veranstaltet das IIVR (Intern. Institut für Visualisationsforschung, USA) das Festival der Tiere. Es ist ein Treffen, um die Arbeit mit dem Personal Totem Pole Process® zu feiern. Eine Gelegenheit, alte Freunde zu treffen oder neue zu finden, eine Zeit neue Workshops auszuprobieren, zu lachen, zu wachsen und Spass zu haben.

Die Workshops dauern meist drei Stunden und finden sowohl vormittags als auch nachmittags statt. Alle Workshops beinhalten auf irgendeine Art und Weise die Arbeit mit der Tiefenimagination. Meist finden am Vormittag reine Tiefenimaginations-Workshops statt, während am Nachmittag eine Kombination aus Tiefenimagination und Handwerk angeboten wird. 

Die Workshops werden ehrenamtlich von TeilnehmerInnen des Festivals geleitet – es gibt sehr erfahrene LeiterInnen aber auch Newcomer, die eine neue Art von Workshop oder eine neue Idee ausprobieren.

Es ist eine Gelegenheit, mit neuen Themen zu experimentieren oder neuartige Arten von Workshops anzubieten, Fähigkeiten zu testen oder einfach jene bereits bewährten Workshops zu wiederholen, die den TeilnehmerInnen viel bedeuten. Jede und jeder TeilnehmerIn ist herzlich eingeladen, einen Workshop anzubieten.

Als Unterstützung für alle, die teilnehmen machen wir meistens während der Eröffnungszeremonie eine Reise, um das eigene Festival-Tier zu finden. Diese Tiere können dann locker in Gruppen wie „Erd-Tiere“, Wasser-Tiere“, „große Tiere“ oder „geflügelte Tiere“ zusammengefasst werden. So bilden sie die Basis für unsere Clans während des Festivals. Diese Clans treffen sich jeden Tag und die einzelnen Mitglieder können sich gegenseitig je nach Bedarf unterstützen.

Am vorletzten oder letzten Abend des Festivals der Tiere, kommen dann alle für den „evening of expression“ zusammen. An diesem Abend gibt es Raum für viel Spass und Feiern. Einzelne oder Gruppen werden ihre Erlebnisse während des Festivals auf unterschiedlichste Art ausdrücken.

 

Festival der Tiere 2017

Freitag 30. Juni – Dienstag 4. Juli 2017
Start: 18.00 Uhr, Ende: 12.00 Uhr

Gut Frohberg Schönnewitz 9, 01665 Käbschütztal (Nähe Dresden), Deutschland

Programm:

Fr, 30. Juni:
15.00 Uhr:
Registrierung
18.00 Uhr: Abendessen
19.30 Uhr: Eröffnungszeremonie und Reise zum Festival-Tier

Sa, 1. – Mo, 3. Juli: Workshops am Vormittag und am Nachmittag

Di, 4. Juli: Abschlusszeremonie und Mittagessen

Um dich fix zu registrieren klicke bitte hier und folge den Anweisungen am Bildschirm.

 

Preise:

inkl. Vollverpflegung, Eintritt zu allen Workshops und Festival-T-Shirt

Early Bird (bis 21.3.2017)

€425 Einzelzimmer.
€375 Doppelzimmer, pp
€300 Mehrbettzimmer, pp.
€275 Camping. pp

Full price

€480 Einzelzimmer
€410 Doppelzimmer
€325 Mehrbettzimmer
€290 Camping

Kinder

bis 3 Jahre: frei
4-10 Jahre: € 130,-
11-14 Jahre: € 170,-
15-18 Jahre: € 210,- 

Zum Festival bitte mitbringen:

  • Ein Geschenk oder eine Spende für die stille Auktion
    (z.B. Schmuck, Bücher, T-Shirts, Ritualgegenstände, schöne Dinge etc.)
    Der Erlös der stillen Auktion wird ausschließlich für Trainings-Stipendien verwendet.
  • Regen- und Windschutz, Wanderschuhe
  • Warme Kleidung für Workshops im Freien
  • Decke
  • Musikinstrumente
  • Isomatte oder andere Unterlage zum Liegen

Hier geht es zu Fotos vergangener Festivals

 

 

 

Internationales Festival der Deep Imagery practitioner
Fr 30. Juni – Di 4. Juli 2017
(Start: 18.00 Uhr, Ende: 12.00 Uhr)
Ort: Gut Frohberg, Schönnewitz 9, 01665 Käbschütztal, Deutschland

Weitere Termine:

Frau Sein Special: aus der Dunkelheit ins Licht Frau Sein Special: aus der Dunkelheit ins Licht
mit Raffaella Mayana Romieri; 12. Dez. 15, Wien, A

Krafttiereisen, Yoga und Naturerfahrung Krafttiereisen, Yoga und Naturerfahrung
mit Christel Lenz & Detlev Leuschner-Lenz; 31. Jan. 16, 41352 Korschenbroich, D

Being A Woman – Intensive Seminar Being A Woman – Intensive Seminar
Being A Woman – Intensive Seminar with Raffaella Mayana Romieri; 26. – 29. Nov. 15, Prague, CZ

Intervisionsgruppe Tiefenimagination Intervisionsgruppe Tiefenimagination
für zertifizierte TI-BegleiterInnen im Raum Wien; 22. Juni 17, Wien, A

Zurück

termine

Sprung ins Neue

Dienstag, 21. November 2017 von 10 - 17h
2540 Bad Vöslau, A

Unschuld – Seminar für Frauen

mit Raffaella Mayana Romieri; 20./21. Jan. 18, bei Zürich, CH

Integration

Workshop mit Prof. Dr. E. Stephen Gallegos

Finde deine Vision

mit Raffaella Mayana Romieri; 3. + 4. März 18, Stuttgart, D

facebook youtube © 2012 tiefenimagination.net | impressum | sitemap