skip to content

Meine Wolken, die in der Dunkelheit klagen, vergessen, dass sie selbst die Sonne verdeckt haben.
Rabindranath Tagore

 

 

Die Aufgabe der Tiefenimagination ist es, uns zu helfen in die Ganzheit zu wachsen, indem wir jene Dimensionen unseres Selbst wiederfinden, die verloren, verleugnet und begraben waren oder zurückgewiesen wurden. Tiefenimagination lässt uns unser unentwickeltes Potential ausfüllen,das darauf wartet, manifestiert zu werden.

Sie ist die Wurzel unseres Seins,zutiefst verbunden und verflochten, eine Quelle der Nahrung und Stabilität und der Anker, den wir so sehr brauchen. Besonders in dieser Zeit, wo uns unsere Gesellschaftsformen mehr und mehr überwältigen und manipulieren. Unsere Verankerung sollte immer in uns selbst sein, in jedem einzelnen von uns. Verbunden mit dem zeitlosen Jetzt, wo es immer nur Lebendigkeit gab und gibt.

Eligio Stephen Gallegos (Begründer des Personal Totem Pole Process©)

 

 
 

Festival der Tiere

11. – 15. Oktober 2018
Gut Frohberg, Deutschland


Alle Infos dazu findest du hier.


© artwork by Zuzana Mesarosova, Slovakia

 

 

 

Eligio Stephen Gallegos im Interview

 

mit Eliana Crisafulli
Wien, September 2015
Deutsch, 11 min.
© Zoë zoe.imwebtv.at

 

 

 

 

 

 

 

termine

The Layering of the Stories of who you are

Intensive mit Steve Gallegos

Hingabe ans Sein – Schönheit im Innen

mit Raffaella Mayana Romieri; 23. Juni 18, Wien, A

Von der Verletzung in die Heilung

Workshop mit Steve Gallegos und Rosa Kolmar